Kategorie: Festgeldanlage

Festgeld als sichere Geldanlage

Freitag, 15. August 2008

Festgeldkonten sind Geldanlagen, die über einen festen Zeitraum eine vorher bestimmte Rendite bieten. Diese Rendite ist unveränderlich, denn der im Vertrag benannte Zins bleibt während der Laufzeit konstant. Erst wenn die Laufzeit des Festgeldes vorüber ist und der Anleger mit der Bank die automatische Prolongation (Verlängerung) besprochen hat, erfolgt die ...

Festgeldzinsen

Montag, 11. August 2008

Festgeldzinsen für eine Kapitalanlage werden dann gezahlt, wenn ein Anleger sein Kapital für einen vorher bestimmten Zeitraum bei einer Bank oder Sparkasse "fest" anlegt, also nicht während der Laufzeit über sein Kapital verfügen kann. Die Höhe der Zinsen ist dabei ebenfalls "fest" - es gelten also die vorab vereinbarten Zinssätze, ...

Festgeld anlegen

Samstag, 9. August 2008

Festgeld anlegen ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden, nachdem es dank verschiedener europarechtlicher Vorschriften und Interventionen vorübergehend nahezu an Bedeutung verloren hatte. Dies ist vor allem den Vorteilen der Geldanlage in Festgeld geschuldet. Bei der Geldanlage in Festgeld legt der Anleger eine bestimmte Summe für eine vorher vertraglich fest ...

Festgeld Konditionen

Samstag, 9. August 2008

Bei der Wahl einer guten Geldanlage greifen viele Kunden auf die Festgeldanlage zurück. Festgeld bietet eine gute Verzinsung und weist kein Risiko für den Anleger auf. Auch die Verfügbarkeit ist je nach Anlagedauer relativ schnell gewährleistet. Für die meisten Anleger sind jedoch die Kondition für das angelegte Geld das Wichtigste. Die ...

Festgeldanlage in der Schweiz

Samstag, 9. August 2008

Auf der Suche nach Sicherheit und Rendite stossen insbesondere Bankkunden, welche ein vertrauenswürdiges Bankgeheimnis schätzen, auf die Schweiz. Die Geldanlage in der konservativen Alpenrepublik gilt vor allem bei Deutschen und Italienern als sicherer Hafen für hart erarbeitetes Kapital. Für wenig risikobereite Anleger bietet sich in erster Linie die Festgeldanlage in ...

Geldanlage mit hohen Zinsen

Samstag, 9. August 2008

Die wirtschaftliche Entwicklung hat auf dem deutschen Finanzmarkt die Entstehung zahlreicher Finanzmarktprodukte begünstigt. Während sich einige dieser Produkte nicht durchsetzen konnten, entwickelten sich andere zu einem festen Bestandteil des Finanzmarktes. Eines dieser Produkte ist die Geldanlage in Festgeld. Bei Festgeld handelt es sich zunächst um einen Unterfall des Termingeldes. Mithin ist ...

Festgeldkonto

Freitag, 8. August 2008

Festgeld zählt zu den Terminanlagen. Das sind Geldanlagen, die für eine bestimmte, befristete Zeit zu einem festgelegten Zinssatz angelegt werden, mit dem Ziel durch die Verzinsung eine sichere Rendite zu erwirtschaften. Ähnlich wie das Tagesgeld, wird auch das Festgeld auf einem Festgeldkonto, das bei einer Bank der Wahl oft online ...

Festgeld Zinsen

Freitag, 8. August 2008

Im Bereich der Geldanlagen gibt es mehrere Möglichkeiten, auf welche Art und Weise der Kunde eine attraktive Rendite erzielen kann. Bei festverzinslichen Wertpapieren geschieht dieses zum Beispiel in Form von Zinsen und eventuellen Kursgewinnen, bei Aktien in Form von Dividenden und Kursgewinnen und bei vielen anderen Produkten im Festzinsbereich ausschließlich ...

Warum Festgeld?

Montag, 4. August 2008

Wer sein Geld einige Monate oder länger parken kann, holt mit einer Festgeldanlage mehr Rendite heraus als mit Spar- bzw. Tagesgeldanlagen. Zudem ist eine Festgeldanlage frei von Spekulationsrisiken, wie dies z.B. bei den meisten Fonds oder Aktienanlagen der Fall ist. Festgeldanleger erhalten also sichere Zinszahlungen und ihr eingesetztes Kapital am ...