Festgeldkonten bieten trotz Leitzinssenkung langfristig hohe Zinsen

Die hohe Verschuldung in der Euro-Zone sowie die im dritten Quartal 2011 abflauende Inflation bewogen die EZB am 08. Dezember die Leitzinsen zum zweiten Mal hintereinander zu reduzieren.

Damit liegt der so wichtige europäische Referenzzinssatz nun erneut auf dem historischen Tief, welches bereits 2010 erreicht wurde. Aufgrund der Leitzinssenkung werden sowohl Kreditzinsen wie auch Anlagezinsen in den kommenden Wochen und Monaten sinken. Sparer und Anleger, die jetzt Geld investieren wollen, sollten diese Zinsentwicklung berücksichtigen. Da die Banken ihre Zinskonditionen über kurz oder lang sicher nach unten anpassen werden, sollten Anleger jetzt Geldanlagen wählen, die langfristig stabile Zinsen bieten. Dies ist beispielsweise durch den Abschluss von Festgeldkonten möglich.

Festgeldkonten bieten für einen Zeitraum von drei Monaten bis zehn Jahren feste Zinsen, die sich während der Laufzeit nicht nach unten verändern können. Einige Banken, wie etwa die VTB Bank, bieten solche Festgeldkonten bereits ab einem Anlagebetrag von nur 500 Euro. Bei anderen Instituten wie der Credit Europe Bank liegt dieser Mindestbetrag bei 2.500 Euro. In einigen Fällen, wie bei er SWK Bank, sind Festgeldanlagen auch erst ab einem Betrag von 10.000 Euro möglich. Hierauf sollte bei einem Festgeldvergleich geachtet werden.

Wie bereits erwähnt, können Festgeldkonten mit recht unterschiedlichen Laufzeiten abgeschlossen werden. Dabei sollten Anleger beachten, dass ihre Gelder während der Laufzeit nicht verfügbar sind, sodass längerfristige Anlagen nur dann gewählt werden sollten, wenn das Geld garantiert nicht benötigt wird. Schon ab einer Anlagezeit von zwei Jahren gewähren die Banken aktuell attraktive Zinssätze, die sich Anleger jetzt noch sichern sollten.

Festgeldkonten mit derzeit hohe Zinsen

Die Bank of Scotland bietet für das zweijährige Festgeld beispielsweise 3,5% p.a. Zinsen, bei der IKB direkt erhalten Anleger derzeit noch 3,2% p.a. Anleger, die ihr Geld gar fünf Jahre entbehren können, weil sie beispielsweise für ihre Kinder anlegen, können bei der Bank of Scotland derzeit 4,5% p.a. erzielen, die VTB Bank bietet für diesen Anlagezeitraum Zinskonditionen von 4% p.a.

y