Neue Konditionen für alle ING-DiBa Festgeldkonten

ING-DiBaDie EZB hat zuletzt die Leitzinsen wieder um 0,25 Prozentpunkte angehoben, was prompt einige Banken veranlasste, bei den Einlagenzinsen noch einmal die Zinsen zu erhöhen. Nun zieht auch die ING-DiBa mit und passt die Zinsen für das ING-DiBa Festgeld an. Die neuen Konditionen gelten für alle ING-DiBa Festgeld Konten, die ab dem 15.07.2011 abgeschlossen werden. Anleger erhalten mit dem ING-DiBa Festgeld mit drei, sechs und zwölf Monaten jeweils attraktive Renditen, die sich in einer Spanne von 1,75 Prozent bis hin zu 2,50 Prozent pro Jahr bewegen.

Wer als Anleger einen Betrag von mindestens 10.000 Euro über hat und in das ING-DiBa Festgeld investieren will, erhält ab dem 15.07.2011 eine attraktive Rendite von 1,75 Prozent pro Jahr bei einer Laufzeit von drei Monaten. Mit 1,90 Prozent Jahreszinsen zahlt sich die Anlage über einen Zeitraum von sechs Monaten aus und wer ein ganzes Jahr lang einen Betrag zwischen 10.000 und 25.000 Euro auf dem ING-DiBa Festgeld anlegt, kann sich über einen Zinssatz von 2,00 Prozent pro Jahr freuen.

Noch attraktiver ist die Anlage von Beträgen zwischen 25.000 und 50.000 Euro in ein ING-DiBa Festgeld für Zeiträume zwischen sechs Monaten und einem Jahr. Hier erhalten Anleger nämlich 2,25 Prozent pro Jahr! Bei einem Anlagebetrag von mehr als 50.000 Euro bietet das ING-DiBa Festgeld sogar eine Verzinsung von stolzen 2,10 Prozent pro Jahr für einen Zeitraum von sechs Monaten und 2,50 Prozent für einen Zeitraum von 12 Monaten.

ING-DiBa Extra-Konto

Attraktiver für die Geldanlage wird aber nicht nur das ING-DiBa Festgeld, sondern auch das Extra-Konto. Für dieses bietet die ING-DiBa ab 15. Juli nämlich 1,75 Prozent Zinsen statt wie bisher 1,50 Prozent. Neukunden kassieren hier weiterhin den Aktionszinssatz von 2,20 Prozent für einen Zeitraum von sechs Monaten und erhalten außerdem auch noch eine einmalige Gutschrift in Höhe von 20 Euro für die Kontoeröffnung.

Direkt zur Bank

y