Zinserhöhung beim Credit Europe Festgeld mit 24 Monaten Laufzeit

Credit Europe BankIn der letzten Zeit haben zahlreiche Banken wiederholt für Tagesgeldkonten und Festgelder mit kurzer Laufzeit von ein oder zwei Jahren die Zinsen gesenkt.

Die Credit Europe Bank widersetzt sich dem Trend und erhöht die Zinsen für das Credit Europe Festgeld mit einer Laufzeit von 2 Jahren. Mit Wirkung zum 12. Januar 2010 beträgt die Verzinsung für Neuabschlüsse dann immerhin 2,50 Prozent. Festgelder mit anderen Laufzeiten sind dagegen nicht von der Zinsänderung betroffen. Auch wegen der neuerlichen Zinserhöhung bietet die Credit Europe Bank nun eines der besten Festgeldkonten am Markt.

Aktuell bewegen sich die Rendite für das Credit Europe Festgeld zwischen 1,50 Prozent und maximal 4,25 Prozent pro Jahr. Die Verzinsung gilt für die Festgeldkonten mit einer Laufzeit von 3, 6, 9 oder 12 Monaten. Wer eine höhere Rendite erzielen möchte, muss sich mindestens 2 Jahre binden. Hier gilt der bereits erwähnte Zinssatz von 2,50 Prozent. Die gleiche Rendite ist auch mit einer Festgeld Laufzeit von 3 Jahren zu erzielen. Die nächste Zinsstufe ist erst bei einer Laufzeit von vier Jahren erreicht. Die Verzinsung beträgt hierbei 3,00 Prozent.

Für langfristig orientierte Anleger bietet sich der Abschluss des Credit Europe Festgeldkontos mit einer Laufzeit von 7 oder 10 Jahren an. Hier lässt sich immerhin eine Rendite von 4 bzw. 4,25 Prozent erzielen. Außerdem erfolgt die Zinsgutschrift bei den Festgeld Langläufern der Credit Europe Bank sogar monatlich, wenn der Anlagebetrag über 20.000 Euro liegt. Durch den Zinseszinseffekt erhöht sich dann die effektive Verzinsung des Guthabens.

Grundsätzlich stehen alle Festgeldkonten der Credit Europe Bank auch mit deutlich geringeren Anlagebeträgen zur Verfügung. Bereits ab einem Mindestanlagebetrag von nur 2.500 Euro können Anleger die Vorteile des Festgeldkontos der Credit Europe Bank nutzen. Damit ist die Mindestanlagesumme deutlich geringer als bei den meisten anderen Banken.

Direkt zur Bank

y