Festgeldangebot der Postbank

Die Postbank bietet verschiedene Festgeldvarianten an. Derzeit läuft eine Sonderaktion, die bei einer Mindestanlage von 2.500 Euro für ein Jahr eine Verzinsung von 5,25% vorsieht. Die Normalverzinsung liegt auf dem Festgeldkonto der Postbank bei 4,3%. Die Aktion gilt nur für Neuanlagen.

Ansonsten bietet die Postbank Festgeldangebote für unterschiedliche Laufzeiten von 30 Tagen bis zu 6 Jahren an. Die Höhe der Zinsen ist dabei von der Höhe der Einlage abhängig. Es wird differenziert für Anlagen bis 10.000 Euro, über 10.000 Euro und über 50.000 Euro. Bedingung ist jedoch immer ein Mindestanlagebetrag von 2.500 Euro.

Die Konditionen für die einzelnen Festgeldangebote haben eine Bandbreite von 3,0% bei 30 Tagen und 10.000 Euro Anlagebetrag bis zu 4,9% bei 6 Jahren Laufzeit für Anlagen über 50.000 Euro.

Die Postbank wirbt damit, dass alle Kontakte über Internet und telefonisch möglich sind. Anleger brauchen also nicht am Schalter anzustehen. Das gilt für die Kontoeröffnung, die Erhöhung des Anlagebetrages und die Änderung von Laufzeiten der Geldanlage. Bei Laufzeiten über einem Jahr kann der Kunde den Zinszahlungszeitpunkt selbst bestimmen. Dies ist ein besonderer Service mit Hinblick auf die ab 01.01.2009 geltende Abgeltungssteuer.

Ein weiteres Angebot der Postbank ist ein Tagesgeldkonto mit 4,75% Zinsen p.A., fest für 6 Monate. Diese Konditionen gelten aber nur für Neukunden und sind mit der Bedingung eines neu eröffneten Girokontos verbunden.

y