Daimler Bank

Zunächst ist zu erwähnen, dass die DaimlerChrysler Bank seit dem 01. Januar 2008 Mercedes-Benz Bank heißt. Am Unternehmen selbst hat sich, trotz des neuen Namens, sonst nichts geändert. Den meisten Menschen ist der Finanzdienstleister aber immer noch unter der Bezeichnung Daimler Bank geläufig.

Die Daimler Bank ist eine der führenden Autobanken in Deutschland und hat mittlerweile mehr als eine Million Kunden. Angebote in Bereichen um das Fahrzeug umfassen Leasing, Finanzierung, Versicherung und Flottenmanagement für alle angeschlossenen Marken.

Doch natürlich ist auch das Direktbankgeschäft von großer Bedeutung im Portfolio der Bank. Hier werden Tagesgeld- und Festgeldkonten sowie Sparpläne, Investmentfonds und Zertifikate angeboten. Ebenso ist eine Kreditkarte, die MercedesCard, verfügbar.

Sowohl Tages- und Festgeldkonten als auch weitere Spar- und Anlageprodukte sind nicht nur für Geschäftskunden verfügbar, sondern auch für Privatkunden von der Daimler Bank angeboten. Diese Tatsache eröffnet eine weitere Möglichkeit, sein Geld auf Tagesgeld- oder Festgeldkonten anzulegen. Eine Alternative zu den alt bekannten Banken.

Auch wenn die Daimler Bank nicht unbedingt ein bekannter Name im öffentlichen Wahrnemungsbild ist, so verfügt sie doch über eine langjährige Erfahrung. Der Grundstein für die heutigen Bankaktivitäten wurde bereits vor über 40 Jahren gelegt und immer weiter vorangetrieben und weiterentwickelt. Im Anlagen- und Kreditkartengeschäft ist die Daimler Bank seit dem Jahr 2002 erfolgreich tätig.

Nachdem der Trend im Moment immer weiter weg vom Sparbuch und hin zum Tagesgeldkonto geht, ist dies natürlich eine sehr interessante Möglichkeit der flexiblen Geldanlage bei der Daimler Bank. Für eine ebenso sichere, aber langfristigere Anlage, eignet sich das zuvor bereits erwähnte Festgeldkonto.

Wie für alle Privatbanken vorgeschrieben, ist auch die DaimlerChrysler Bank dem Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken angeschlossen und verfügt somit über die notwendigen Sicherungsmechanismen.

Die Daimler Bank ist also weder eine Neuerscheinung noch ausschließlich für Geschäftskunden interessant. Dank Anlagemöglichkeiten wie Festgeldkonto, Tagesgeldkonto, Investmentfonds und Sparplänen ist sie auch für Privatkunden eine Alternative.

y